• Café COSA

    ffs: Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e.V.

Arbeit & Beschäftigung

Arbeit und Beschäftigung sind ein wesentlicher Bestandteil des Hilfeangebotes für suchtkranke Menschen. Neben der Bewältigung der Suchterkrankung spielen Arbeit und Tagesstrukturierung eine wesentliche Rolle, um aus dem durch Suchtmittelkonsum geprägten Tagesablauf eine Alternative entgegen zu stellen.

mehr Informationen

Für ALG II Empfängerinnen und Empfänger bieten wir Beschäftigung in einer Kontaktstelle bzw. in einem offenen Aufenthaltsbereich an. In einer Art Cafébetrieb gilt es die Personen zu bewirten, die sich im Umfeld der Schwebebahnstation Döppersberg regelmäßig aufhalten.

Beschäftigungsfelder sind u.a.:

  • Umgang mit BesucherInnen
  • Ausgabe von Getränken
  • Ausgabe von Spielen und Zeitschriften
  • Bedienung der BesucherInnen
  • Abräumen der Tische
  • Reinigung von Theke und Tischen
  • Reinigung des Gastraumes und der Toiletten
  • Service an der Spritzentausch u. Verkaufstheke
  • Übernahme von Reinigungsaufgaben im Umfeld der Einrichtung
  • Orientierung von Betroffenen auf die Einrichtung
  • Informationsvermittlung
  • Teilnahme an Teamsitzungen

Aufenthaltsangebot

In den Räumlichkeiten des sogenannten KÖBO-Hauses bieten wir eine Anlaufstelle mit Cafébetrieb, die allen Menschen auf der „Platte“ als Kontakt- und Aufenthaltsmöglichkeit offen steht. Die Angebote sind auf die Bedürfnisse von obdachlosen und suchtkranken Menschen ausgerichtet.

mehr Informationen

Aus diesem Handlungskontext heraus kann sich die Möglichkeit der Motivation zur Teilnahme an Arbeits- und Beschäftigungsprojekten entwickeln und somit die Teilnahme an einer sinngebenden Tätigkeit im Bereich von Arbeitsgelegenheiten. Im Cafè COSA verbindet sich somit Aufenthaltsmöglichkeit mit der Möglichkeit zur individuellen Kontaktaufnahme, sowie der Einbindung in bestehende Versorgungsstrukturen und die Orientierung auf Beschäftigungsangebote.

ffs: Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e.V.

+49 202 976 85 0

.(JavaScript must be enabled to view this email address)

+49 202 976 85 30

Hünefeldstraße 10a,
42285 Wuppertal