Z.A.B. –Arbeitsförderung und Beschäftigung

Die freiwillige Mitarbeit als Ausgangspunkt der Zusammenarbeit findet in sehr unterschiedlichen Bereichen und mit individueller Zielsetzung statt. Das Z.A.B. begleitet hin zu verantwortungsbewusster Tagesstruktur und fördert klassische Grundarbeitsfähigkeiten über verschiedene Arbeitsbereiche und Medien.

mehr Informationen

Grob aufgezählt sind die Bereiche Haushaltstraining und Haushaltsführung mit Zubereitung und Planung von Mahlzeiten, der Verkauf im eigenen Ladenlokal, Bürotraining bzw. Arbeiten und Umgang mit dem Computer, Erfassung von Warenbestand und Material, handwerkliche Arbeiten im Bereich Holz und Metall, Beschäftigungsangebote im Bereich Kreativtechniken und Schmuckfertigung (Speckstein), Hirnleistungstraining, allgemeine Rückfallprävention und Abstinenzfestigung.

Die zentrale Lage und die räumlichen Gegebenheiten ermöglichen einen realitätsnahen Alltag an einem angenehmen und vielfältigen „Arbeitsplatz“.

Das gemeinsame Bestreiten von Alltagsaufgaben und ein gemeinsamer Rhythmus in dem gearbeitet wird, fördern und inspirieren die Teilnahme und Teilhabe jeden Mitarbeiters. Sätze wie „ich gehe zur Arbeit“ oder „ich bin gerade bei meiner Arbeit“ werden voller Anerkennung und Zuversicht geäußert. Das Selbstbewusstsein wächst mit der Freude an Betätigung und mit dem Gefühl, ein Teil in einem größeren Prozess zu sein. Die erste Hürde ist es dann die Arbeit so zu gestalten, dass sich die Mitarbeiter ein Betätigungsfeld erschließen können.

Wir freuen uns über die bereits bestehende Kooperation mit der Imkerei Paletta und können uns perspektivisch auch weitere Lohnarbeit denken, wenn die Rahmenbedingungen für uns erfüllbar bleiben. Wir suchen demnach Firmen die kleine Arbeitsprozesse auslagern möchten oder einfache Aufgaben an unsere Mitarbeiter übertragen würden. Für die Zukunft möchten wir die guten nachbarschaftlichen Beziehungen weiter pflegen und ausbauen.

Besuchen Sie uns gerne .

Weiter zur Wegbeschreibung Z.A.B.
weiter

ffs: Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e.V.

+49 202 976 85 0

.(JavaScript must be enabled to view this email address)

+49 202 976 85 30

Hünefeldstraße 10a,
42285 Wuppertal