• Café COSA

    ffs: Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e.V.

Die Einrichtung

Seit Juni 2009 ist Velbert-Tönisheide um eine qualifizierte Suchthilfeeinrichtung reicher.

In einer Kooperation von drei langjährig in der Suchthilfe tätigen Einrichtungen im Nord-Kreis Mettmann, der Caritas-Suchthilfe Wülfrath, dem Café Intakt Velbert, dem Gut Stock, Velbert-Langenhorst, ermöglicht das Z.A.B. (Zentrum für Arbeitsförderung und Beschäftigung) bis zu 20 suchtkranken Menschen die Mitarbeit und aktive Mitgestaltung in einer Einrichtung zur Arbeitsförderung und Beschäftigung. Dieses Angebot ergänzt Leistungen im Rahmen des ambulant Betreuten Wohnens in der eigenen Wohnung für suchtkranke Menschen. Voraussetzung für die Beschäftigung im Z.A.B. ist der Bezug von Wiedereingliederungshilfe durch den Landschaftsverband Rheinland (LVR) (§ 53 SGB XII, ambulant betreutes Wohnen).

Weiter zu den Angeboten im Z.A.B.

weiter

ffs: Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e.V.

+49 202 976 85 0

.(JavaScript must be enabled to view this email address)

+49 202 976 85 30

Hünefeldstraße 10a,
42285 Wuppertal